AIDAcara Position

AIDAcara Position


Die AIDAcara ist das erste von momentan insgesamt 12 AIDA-Schiffen. Dadurch ist die AIDAcara das älteste und mit einer Länge von 193,34m auch das kleinste Schiff der AIDA-Flotte. Gebaut wurde die AIDAcara in der Meyer Turku Werft in Finnland, wo sie am 16.Februar 1996 vom Stapel lief. In den Jahren 1996 bis 2001 war die AIDAcara unter dem Namen „AIDA – Das Clubschiff“ auf den Weltmeeren unterwegs. Erst im Jahr 2001 erhielt das Schiff den bis heute gültigen Namen AIDAcara. Das Schiff wird unter italienischer Flagge durch Costa Crociere in Genua betrieben. Die für die ganze AIDA-Flotte charakteristische Farbgebung in Form eines Gesichtes, wurde vom Grafiker Feliks Büttner entworfen und kam erstmalig an der AIDAcara zum Einsatz. Aufgrund ihrer kompakten Abmessungen ist die AIDAcara in der Lage, Regionen anzufahren, die für größere Kreuzfahrtschiffe nicht zugänglich sind. So ist sie beispielsweise das einzige Schiff der Reederei, das das auf dem Nord-Ostsee-Kanal bestehende Höhenlimit von 40m nicht überschreitet und somit diesen Wasserweg nutzen kann.

Bild1 AIDAcara Position

Angetrieben wird die AIDAcara von vier Dieselmotoren mit einer Leistung von je 5430 kW. Jeder dieser Sechszylindermotoren hat ein Hubraum von ca. 650 l. Der Antrieb ermöglicht ein Höchstgeschwindigkeit von 20 Knoten, was in etwa 37km/h entspricht. Die AIDAcara verfügt über 590 Kabinen für 1339 Passagiere. Unter den Kabinen sind 44 Außenkabinen mit Balkon. Darüber hinaus verfügt das Schiff über 3 Restaurants und 5 Bars. Auch das Wellnessangebot kommt bei einer Fläche von 1100 Quadratmetern nicht zu kurz. Schließlich runden diverse Sportmöglichkeiten wie zum Beispiel ein Basketballfeld, ein Volleyballfeld und ein Golfsimulator das Angebot ab. Leider kam es in der Vergangenheit auch zu kleineren Unfällen. So streifte die AIDAcara beim Ablegen am 13.Oktober 2012 in Hamburg einen am Kai befindlichen Fender. Darüber hinaus streifte das Schiff am 22.April 2013 in Oslo, aufgrund starken Windes, den Kai.
AIDAcara Position


 

Schiffsdaten

 
  • Indienststellung: Juni 1996
  • Heimathafen: Genua
  • Reederei: Costa Crociere
  • Länge: 193,34 m
  • Breite: 27,6 m
  • Tiefgang: max. 6,0 m
  • Decks: 11
  • Kabinen: 590
  • Besatzung: 369
  • Passagiere: maximal 1339
  • IMO-Nr.: 9112789
 

=> Hier geht es zu den anderen Schiffen der AIDA-Flotte <=